Sicherer Kontakt

Quellenschutz
Der Schutz von Informant*innen steht bei uns an erster Stelle. Das gilt nicht nur für die Darstellung auf LA-PRESSE.ORG. Journalist*innen können sich in Deutschland auf das Zeugnisverweigerungsrecht berufen, welches sich aus der Grundgesetzlich geschützten Pressefreiheit ableitet. Geregelt ist dies in der Strafprozessordnung (§ 53 Absatz 1 Nr. 5 StPO), in der Zivilprozessordnung (§ 383 Absatz 1 Nr. 5 ZPO) und in der Abgabenordnung (§ 102 Absatz I Ziffer 4 AO).

Wenn du uns Informationen oder Dokumente übermitteln willst, kannst du dazu folgende, sichere Wege nutzen:

E-Mail: PGP-Verschlüsselung

Normale E-Mails können relativ leicht ausspioniert werden. Schutz bieten E-Mails, die mit PGP verschlüsselt werden. Selbst bei der Verschlüsselung des Inhalts, wird der Weg durch das Internet protokolliert und kann durch sogenannte Metadaten auf dich zurückgeführt werden.

PGP Schlüssel herunterladen
Fingerabdruck: 3D566CC7B82F81670FB2248BC9ADC04BA74D0F27

E-Mail: Protonmail
Der Schweizer E-Mail Anbieter Protonmail bietet eine automatische Verschlüsselung von Protonmail zu Protonmail. Das Anlegen eines Kontos ist kostenlos und einfach. Du mußt davon ausgehen, dass auch hier die IP Adresse deines Rechners sowie weitere Daten protokolliert und auf Anfrage von Sicherheitsbehörden womöglich herausgegeben werden.

Die Protokollierung deiner IP Adresse kann mittels der Nutzung des TOR-Browsers umgangen werden. Im TOR Browser kannst du dir ein Protonmail-Account anlegen und uns eine E-Mail an unsere Protonmail-Adresse zukommen lassen. Auf Protonmail erreichst du uns via:

[email protected]

Verschlüsselte Messengerdienste – mit Telefonnummer
Wir sind via Signal, Whatsapp und Telegram erreichbar. Größere Dateien lassen sich über Telegram übermitteln. Verschlüsselte Chats bei Telegram müssen jedoch manuell gestartet werden. Unsere Nummer für Messenger lautet:

+49 1577 4066901

Verschlüsselte Messengerdienste – ohne Telefonnummer
Eine Alternative zu Messengern die mit deiner Telefonnummer verknüpft sind, bieten die Apps Threema und Element. Die jeweiligen ID lauteten:

Threema: SYRVN6RU
Element: @sryvn6ru:matrix.org

Post
Post ist relativ sicher, wenn du deinen Brief oder Paket nicht mit deinem echten Namen und in unmittelbarer Nähe zu deinem Wohnort aufgibst. Es ist davon auszugehen, dass Adressangaben in Verteilerzentren digital erfasst werden. Unsere Anschrift findest du hier.

Persönlich
Im Leipziger Projektbüro linXXnet kannst du Briefe, Päckchen und Pakete für die LA-PRESSE.ORG Redaktion abgeben. Hier kannst du, neben der sicheren Kanäle, auch ein persönliches Treffen vereinbaren.